Powerbasic patch port

Game Maker Editable file as of version 6. Game Maker Editable file up to version 5. Game Maker Editable file as of powerbasic patch port 7. Microsoft Help Compiler for Windows – HC.

Klassischer Open Source BASIC-Interpreter, der Zeilennummern braucht für Linux und Windows. Viele kompatible Befehle zu ZX Spectrum und CPC. Die Syntax basiert auf Blitz Basic, ist allerdings eine Weiterentwicklung, die auch professionelle Spieleentwickler ansprechen soll, da B. Eine Neuauflage des alten Microsoft QuickBASIC bzw. Die Syntax ist nahezu identisch, jedoch fallen DOS-Beschränkungen weg.

Atari ST konzipiert, später auch für AmigaOS, MS-DOS und Windows umgesetzt. War eine Zeitlang der Quasistandard für den Atari ST. KBasic ist ein auf Qt beruhendes BASIC für Microsoft Windows, Mac OS X und Linux und beinhaltet eine visuelle Programmierumgebung. PB genannt, ist ein leistungsfähiger kommerzieller BASIC-Compiler für DOS und Windows. Fassung namens XProfan eignet sich zur Erstellung von professionellen Anwendungen und Spielen für Windows.

Objektorientierte, Visual Basic ähnliche Basic-Variante für Apple Macintosh, Mac OS X, Linux und Microsoft Windows. Basic: Ein freies BASIC, das auf die Grafikbibliothek von SDL aufbaut. Spiderbasic ist eine neue webclient-seitige Programmiersprache, die auf den BASIC-Regeln basiert. Sie ermöglicht die Entwicklung sehr komplexer, fensterbasierter Webanwendungen, einschließlich mobiler Anwendungen für iOS und Android. Es bietet einen großen Befehlssatz, um komplexe und reaktive GUIs, 2D-Spiele und vieles mehr in einer einheitlichen Weise zu handhaben. BASIC-Interpreter, der auf Palm OS, Windows, MS-DOS, Linux u.

Erfindern von BASIC vermarktet, streng standardkonform. Win32-Programmiersprache für Anfänger und Fortgeschrittene, eignet sich zur Erstellung von Anwendungen und Spielen. Die Amiga-Version ist um einiges älter und nicht zur Windows-Version kompatibel. KBasic ist ein auf Qt basierendes kommerzielles BASIC für Microsoft Windows, Mac OS X und Linux und beinhaltet eine visuelle Programmierumgebung.